Mülheims Luftschiff Theo ist ein Aushängeschild für die Stadt. In diesem Jahr aber wird das Luftschiff nicht abheben. Warum die Saison ausfällt.

Zum Artikel der Funkemediengruppe (€ • WAZ/NRZ plus)

Rund um den Flughafen gibt es immer wieder Beschwerden über Lärm. Was die Schutzgemeinschaft Fluglärm und die Flughafen-Gesellschaft dazu sagen

 Zum Artikel der Funkemediengruppe (€ • WAZ/NRZ plus)

Masterplan, Forschungsprojekte, Neubau des Luftschiffhangars und vieles mehr - wir haben den aktuellen Stand rund um den Flughafen Essen/Mülheim in unserer neusten Pressemitteilung für Euch zusammengefasst.

Zu unserer Presseveröffentlichung

Neujahrsbesuch am Flughafen Essen/Mülheim: Oberbürgermeister Marc Buchholz und Bezirksbürgermeisterin Britta Stalleicken informierten sich bei der WDL Luftschiffgesellschaft mbH über deren Pläne für 2022 und dankten dem DRK für die wichtige Unterstützung bei den Corona-Testungen und -Impfungen.

Franziska Kleine-Limberg war dabei, als das DRK-Testzentrum am Flughafen aufgebaut wurde. Die junge Frau kümmert sich um die Kunden und ums Team.

 Zum Artikel der Funkemediengruppe (€ • WAZ/NRZ plus)
Im weiteren Verlauf des verlinkten Artikels heißt es:
2020 hatte der Stadtrat den Fortbetrieb des Flughafens zumindest bis 2034 beschlossen. Es soll Flugbetrieb nach heutigem Stand der Technik möglich werden und der Flughafen weiterentwickelt werden. Es sollten Verhandlungen mit den Flughafen-Firmen aufgenommen werden, um sie für einen wirtschaftlichen Betrieb des Flughafens mehr in die Pflicht zu nehmen. Wie ist der Stand?
 
 Zum Artikel der Funkemediengruppe (€ • WAZ/NRZ plus)

Der Büro- und Gewerbepark am Flughafen Essen-Mülheim soll nach zehn Jahren Stillstand Formen annehmen. Es gibt Pläne für ein weiteres Grundstück.

 Zum Artikel der Funkemediengruppe (€ • WAZ/NRZ plus)

Die Mülheimer Junior-Uni Ruhr soll sich mit Ideen für das Luftschiff der Zukunft beschäftigen. Was das Projekt für Elf- bis 17-Jährige bietet.

 Zum Artikel der Funkemediengruppe (€ • WAZ/NRZ plus)

Die WDL hat den Bauantrag für die neue Luftschiffhalle am Flughafen Essen-Mülheim eingereicht. Sie überrascht dabei mit einigen Planänderungen.

 Zum Artikel der Funkemediengruppe (€ • WAZ/NRZ plus)

Mit einem Projekt will eine Flugschule den Flughafen Essen-Mülheim als Ort der Forschung herausputzen. Was das Projekt auch Anwohnern verspricht.

 Zum Artikel der Funkemediengruppe (€ • WAZ/NRZ plus)