Helfen Sie uns, dass das Flughafengelände
in seiner jetzigen Art und Funktion bestehen bleibt!

Wir wissen wirklich nicht, was in der Zukunft kommt...
Aber, wird es für die Nachbarn eine wünschenswerte Alternative? Wir glauben nicht daran! 

Daher wünschen wir uns den Erhalt des Flughafens in seiner jetzigen Form ohne Ausweitung des Flugverkehrs.
Die Bemühungen einiger Flugplatzgegner um ihre Interessen sind ein legitimes Anliegen und als solches schutzwürdig. Wer aber die Solidarität einer breiteren Öffentlichkeit sucht, darf nicht falsch informieren. Essen/Mülheim wird mit Sicherheit kein Regional- und Frachtflughafen.  

Wir wissen, was wir an unserem Flughafen haben, aber nicht was kommt: Planen die Städte ein Gewerbe- oder Wohngebiet oder wird es eine Mischbebauung. Es wird mit Sicherheit eine Versiegelung der Fläche und für die Nachbarn keine wünschenswerte Alternative!

Daher wünschen wir uns den Erhalt des Flughafens in seiner jetzigen Form ohne Ausweitung des Flugverkehrs.
Unterstützen Sie uns dabei!

Der Flughafen Essen/Mülheim hat in vielerlei Hinsicht schützenswertes zu bieten. Wir haben die verschiedenen Argumente in Freizeit, Umwelt und Ökologie, Wirtschaft, Quartier sowie Geschichte unterteilt. Viel Spaß beim Lesen. Bei Fragen zögern Sie nicht uns anzusprechen.  

Kommende Aktionen und Termine

03.03.2021 • Tag des Artenschutzes
03.03.2021 • Tag des Artenschutzes
Informationen über die Tierwelt am Flughafen Essen/Mülheim
15.06.2021 • Tag der Naturfotografie
15.06.2021 • Tag der Naturfotografie
Fotoaktion für Fotografen (Anmeldung demnächst über die Website)
05.12.2021 • Tag des Ehrenamtes
05.12.2021 • Tag des Ehrenamtes
Treffen der ehrenamtlich Aktiven am Flughafen

Weiter Informationen und Veranstaltungen

Wie können Sie helfen?

Die Bereitstellung der Webseite, das Drucken von Flyern sowie die Durchführung von Aktionen und Veranstaltungen kostet natürlich Geld.
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten freuen wir uns über Ihre Spende.

Zum Spendenformular

Wie können Sie uns dabei unterstützen?

Treten Sie mit Ihren Nachbarn, Freunden und Bekannten in den Dialog und informieren Sie Ihr Umfeld, warum auch Ihnen wichtig ist, dass das Flughafengelände in seiner jetzigen Form bestehen bleibt.
Machen Sie deutlich warum ihnen der Erhalt der Flughafenfläche für das Leben in Essen und Mülheim wichtig ist.

Lassen Sie Ihren Flieger fliegen!

Mit einem einfachen DIN-A4 Blatt Papier, ein Zeichen setzen ...

Holen Sie sich ein DIN-A4 Papier

und falten das Blatt...

Holen Sie sich ein DIN-A4 Papier

und falten das Blatt...

...von links oben...

zur Mittelachse des Papierbogens,...

...sowie die rechte graue Ecke...

von rechts oben zur Mittelachse des Papierbogens.

Jetzt sieht der Bogen so aus...

und falten nun alles entlang der gestrichelten Linie,...

...jetzt sieht der Bogen so aus.

Ziehen Sie die linke Ecke zur Mittelachse und falzen das Papier...

...sowie die rechte Ecke...

ebenso zur Mittelachse.

Dann falzen Sie den Bogen
wieder auf der Mittelachse

und klappen die Flügel, wie hier zu sehen herunter.

Jetzt ist er flugbereit!

Malen Sie alles kreativ aus und beschreiben den Flieger mit dem Slogan "Wir bleiben FLUGHAFEN"

Werdet Gesicht von "Wir bleiben Flughafen" und sendet uns eure Selfies.
Wir laden das Bild als Teil eines großen Fotomosaikes und evtl. auf unseren Social-Media-Kanälen hoch!

  

Werdet kreativ und sendet uns Eure Selfies für ein großes Fotomosaik. Bilder mit Euch am oder um den Flughafen. Ein Bild von Euch mit der gebastelten Schwalbe. Oder von Euch mit eurem Statement (verletzende oder abwertende Kommentare werden nicht berücksichtigt). Wir sind schon ganz gespannt!

Bitte habt dafür Verständnis, dass wir die Bilder erst sichten und die Zusammenstellung erst später veröffentlichen werden.